Rezept: Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake)

Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake).

Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake)

Hey allerseits, das ist John, Willkommen zu unserem Rezept Seite. Heute wir gehen ein unverwechselbares Gericht zubereiten können. Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake) ist einer der meisten beliebtesten der aktuell Trends Mahlzeiten in der Welt. Es'ist einfach, Es ist Schnell, es schmeckt lecker. Es ist geschätzt von Millionen jeden Tag. Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake) ist etwas, das ich mein ganzes Leben lang geliebt habe. Sie sind gut und sie schauen wunderbar . A von mir Favoriten . Diesmal Ich werde es tun kleinen bisschen anders machen. Das wird wirklich sein lecker aussehen.

Zu beginne mit dem Rezept diese besondere,wir müssen einige Zutaten Sie können kochen kürbis-zimt-cheesecake (no bake) mit 15 Zutaten und 10 Schritte. Hier ist, wie Sie können es erreichen.

Zutaten von Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake):

  1. Vorbereiten 200 g of Kakao Butterkekse.
  2. Bereiten 100 g of weiche Butter.
  3. Nehmen 270 g of Hokkaido Kürbis.
  4. Vorbereiten 1 of Vanilleschote.
  5. Sie brauchen 1 of kleine Zimtstange.
  6. Du brauchst 300 g of Doppelrahmfrischkäse.
  7. Bereiten 190 g of Zucker.
  8. Vorbereiten 3 of Blatt Gelatine.
  9. Du brauchst 400 ml of Sahne.
  10. Bereiten of Saft von 1 Limette.
  11. Bereiten of Für die Waldbeersauce.
  12. Vorbereiten 200 g of Waldbeeren TK.
  13. Bereiten 4 EL of Zucker.
  14. Sie brauchen 150 ml of Traubensaft.
  15. Nehmen 1 of Tonkabohne.

Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake) Schritt für Schritt:

  1. Nimm dir eine 26er Backform und lege sie mit Backpapier aus..
  2. Als erstes werden die Kekse gemahlen und mit der weichen Butter vermengt. Du kannst das am besten mit einer Küchenmaschine machen oder du tust die Kekse in einen großen Gefrierbeutel und bearbeitest diesen dann mit einen Nudelholz..
  3. Verteile die Keks-Butter-Mischung auf dem Boden deiner Springform und drücke sie fest an..
  4. Entkerne den Kürbis und schneide ihn in grobe Würfel. Halbiere die Vanilleschote längs. Gib ihn in einen Topf und fülle diesen mit Wasser auf, sodass die Kürbiswürfel gerade bedeckt sind. Füge nun Limettensaft, Zimtstange und Vanilleschote hinzu..
  5. Bring das Wasser zum Kochen und lass es solange köcheln, bis der Kürbis richtig weich ist und es schon nach einem Püree aussieht. Nimm die Vanilleschote und Zimtstange heraus und fülle den Kürbis in eine große Schale..
  6. Weiche die Gelatine nun in kaltem Wasser ein. Füge als nächstes Frischkäse und Zucker hinzu. Nimm dir einen Pürierstab zur Hand und püriere alles einmal durch, bis die Kürbisschale auch fein ist..
  7. Wring die Gelatine aus und löse sie in der warmen Kürbismasse auf. Falls sie sich nicht ganz auflösen lässt, stell die Schale noch mal kurz in die Mikrowelle..
  8. Stelle die Masse für 30 Minuten in den Kühlschrank. Schlage in der Zeit schon mal die Sahne steif. Nimm die Schale aus dem Kühlschrank und rühre die Hälfte der Sahne ein. Hebe die andere Hälfte dann fix unter, ohne zu viel Luft rauszurühren..
  9. Gib alles in deine Springform und stelle den Cheesecake für mehrere Stunden in den Kühlschrank. Am besten über Nacht..
  10. Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren. Sobald er leicht bräunlich ist, schnell mit dem Saft ablöschen. Die Tonkabohne hineinreiben. Den Saft einkochen lassen und dann die Beeren zugeben. Ca. 8 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb streichen, damit die Kerne raus sind. Anschließend etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen..

Wenn Sie das finden Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake) rezept wertvoll, Denken Sie daran, diese Seite in Ihrem Browser zu speichern und an Ihre Angehörigen, Freunde und Kollegen weiterzugeben. Nochmals vielen Dank und viel Glück. Weiter kochen!

Post a Comment for "Rezept: Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake)"