Wie Kochen Orangen-Plätzchen

Orangen-Plätzchen. Orangen-Plätzchen sind eine fruchtige Versuchung, die besonders zur Weihnachtszeit sehr beliebt ist. Natürlich schmecken sie das ganze Jahr über ausgezeichnet, da es eine Vielzahl an Rezepten gibt. Finde was du suchst - wohlschmeckend & genial.

Orangen-Plätzchen Die Plätzchen schmecken herrlich frisch nach Orange und leicht nach feinem Rosmarin. Noch mehr Lust auf fruchtige Plätzchen? Zimt-Orangen-Plätzchen mit Schokomäntelchen - Advent, Advent!

Hallo allerseits, hoffe du hast heute einen unglaublichen Tag. Heute Ich werde dir einen Weg zeigen ein besonderes Gericht zubereiten können. Orangen-Plätzchen ist einer der meisten liebtesten der aktuell Trends Mahlzeiten auf Erden. Es'ist simpel, Es'ist Schnell, es schmeckt köstlich. Es ist genossen von Millionen täglich. Sie sind nett und sie schauen wunderbar . Orangen-Plätzchen ist etwas was ich habe liebte meine ganz leben. Dies ist ein von mir Favoriten Rezepturen. Hier Ich werde es tun kleinen bisschen einzigartig machen. Das wird riechen und schauen lecker aussehen.

Zu beginne mit dem Rezept this,wir muss einige zubereiten Komponente Sie können kochen orangen-plätzchen mit 8 Zutaten und 6 Schritte. Hier ist, wie Sie können das erreichen.

Zutaten von Orangen-Plätzchen:

  1. Nehmen 200 g of Butter.
  2. Nehmen 100 g of Zucker.
  3. Vorbereiten 275 g of Mehl.
  4. Nehmen 1 Päckchen of Vanillezucker.
  5. Vorbereiten 1 of Eigelb.
  6. Du brauchst 1 of unbehandelte Orange (Schale).
  7. Bereiten ca. 200g of Puderzucker.
  8. Du brauchst 3-4 EL of Orangensaft.

Heute ist schon wieder der erste Advent? Letztes Jahr zu Weihnachten habe ich von einer Freundin. Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und Plätzchen damit fadenartig überziehen. Bei diesen Orangen-Schoko-Plätzchen werden ein Mürbeteig mit fein abgeriebener Orangenschale hergestellt, dünn ausgerollt und mit einer runden Ausstechform die eine Hälfte vom Teig glatt..

Orangen-Plätzchen Schritt für Schritt:

  1. Butter (Raumtemperatur), Zucker, Mehl, Eigelb, Vanillezucker und Orangenabrieb zu einem Teig kneten. In Folie wickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen..
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen, die gewünschten Formen ausstechen und auf Backbleche (mit Backpapier) verteilen..
  3. Während des Ausstechens den Ofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen..
  4. Plätzchen ca. 10-12 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen..
  5. Puderzucker mit Orangensaft glatt rühren und Plätzchen mit dem Guss einpinseln. Wer will, kann sie noch mit Zuckerperlen verzieren..
  6. Nach dem Trocknen die Plätzchen noch mit Puderzucker bestäuben und zum Kaffee servieren..

Nachdem die Plätzchen ausgekühlt sind, die Kuvertüre schmelzen und die Orangenplätzchen damit garnieren. Hierfür kann eine Garniertüte aus Papier verwendet werden oder einfach mit einer Gabel. Hafer-Orangen-Plätzchen Rezept zum selbst machen ✔ einfache Anleitung & alle Zutaten auf einen Blick ➔ sofort loskochen für den Bio-Genuss mit Alnatura! Zum Aufbewahren nebeneinander in einen großen, flachen Behälter füllen. Probieren Sie dieses und weitere Rezepte von EAT SMARTER!

Wenn Sie das finden Orangen-Plätzchen rezept wertvoll, vergessen Sie nicht, diese Seite in Ihrem Browser zu speichern und an Ihre Angehörigen, Freunde und Kollegen weiterzugeben. Nochmals vielen Dank und viel Glück. Weiter kochen!

Post a Comment for "Wie Kochen Orangen-Plätzchen"