Rezept: Apfel-Kokos-Kuchen

Apfel-Kokos-Kuchen. Sommerliches Dessert: Der Apfel-Kokos-Kuchen von EAT SMARTER ist perfekt zum Verschenken, Mitbringen und Vernaschen. Apfel-Kokos-Kuchen - Stück für Stück pures Kuchenvergnügen. Dann mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und unter den.

Apfel-Kokos-Kuchen Geriebener Apfel-Blechkuchen mit Pudding 🍏 Apfelkuchen backen. Das perfekte Apfel-Kokos-Kuchen-Rezept mit Bild und einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Teig zubereiten. Schon bald kannst du hier deine Fotos hochladen.

Hallo allerseits, hoffe du hast heute einen unglaublichen Tag. Heute Ich werde dir einen Weg zeigen ein besonderes Gericht zubereiten können. Apfel-Kokos-Kuchen ist einer der meisten liebtesten der kürzlich Trends Mahlzeiten auf Erden. Es ist geschätzt von Millionen jeden Tag.Es'ist einfach, Es ist prompt, es schmeckt lecker. Sie sind gut und sie schauen wunderbar . Apfel-Kokos-Kuchen ist etwas das ich habe liebte meine ganzes leben. Dies ist ein von mir Favoriten . Diesmal Ich werde es tun kleinen bisschen einzigartig machen. Das wird wirklich sein lecker aussehen.

Zu starten mit dem Rezept this,wir müssen zuerst einige Zutaten Sie können kochen apfel-kokos-kuchen mit 11 Zutaten und 2 Schritte. Hier ist, wie Sie können es erreichen.

Zutaten von Apfel-Kokos-Kuchen:

  1. Bereiten 50 ml of Öl.
  2. Sie brauchen 100 g of Zucker.
  3. Sie brauchen 1 of Ei (L).
  4. Nehmen 2 EL of Kokosraspeln.
  5. Nehmen 150 g of 00 Mehl.
  6. Nehmen 1 TL of Backpulver.
  7. Vorbereiten 85 ml of Milch.
  8. Du brauchst 1 of roter Apfel, in kleine Würfel schneiden.
  9. Vorbereiten 1 EL of Margarine.
  10. Verwenden 1 TL of Vanille.
  11. Vorbereiten of Kokosraspeln zum Dekorieren.

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Daher heißt dieser Kuchen einfach „Apfel-Kokos-Apfel-Kuchen". Die Umzugskartons nicht einmal zur Hälfte ausgepackt, habe ich diesen Kuchen schon in den Ofen geschoben und somit Küche und Herd. Apfel-Kokos-Kuchen, besonders lecker mit frischen Äpfeln aus Nachbarsgarten.

Apfel-Kokos-Kuchen Schritt für Schritt:

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. In einem Topf die Margarine schmelzen, dann den Apfel und Zucker dazu und für 10 Minuten kochen. Beiseite stellen..
  2. In einer Schüssel den Zucker mit Öl mischen, dann das Ei, Vanille und Kokosraspeln gut vermischen. Zum Schluss das Mehl, Backpulver, Milch und die Margarine-Apfel-Mischung dazu. Alles in eine gefettete 20 cm Springform geben und für 45 Minuten bei 180 Grad backen und genießen. Man kann es auch noch mit Kokosraspeln dekorieren..

Was für ein Anblick - der alte Apfelbaum unserer Nachbarin trägt so manches Jahr voll und schwer. Apfel-Kokos-Kuchen, ein Rezept der Kategorie Backen süß. Heut lag eine Zucchini vor meiner Tür und überall liegen Äpfel im Garten - also hab ich beschlossen, einen Zucchini-Apfel-Kokoskuchen oder einen. Saftiger Apfelkuchen mit Kokosraspeln: einfaches Low-Carb-Rezept für Apfel-Kokos-Kuchen ohne Zucker und mit Kokosmehl gebacken, gesund, kalorienarm und lecker. Apfel-Kokos-Bällchen - basisch - Rohkost - ruckzuck.

Wenn Sie das finden Apfel-Kokos-Kuchen rezept nützlich, vergessen Sie nicht, diese Seite in Ihrem Browser zu speichern und an Ihre Angehörigen, Freunde und Kollegen weiterzugeben. Nochmals vielen Dank und viel Glück. Weiter kochen!

Post a Comment for "Rezept: Apfel-Kokos-Kuchen"